Texter für IT & digitale Transformation

Für ein Technologieunternehmen brauchst du einen Texter, der in der Lage ist, komplexe Themen leicht verständlich zu vermitteln. Und das nicht irgendwie, sondern so, dass der Content zu deiner Zielgruppe passt und auf die Marketingziele deines Unternehmens einzahlt.

Das Problem: Meist beherrschen Texter das eine oder das andere Feld.

Warst du mit deinem letzten IT-Texter unzufrieden?

Kreative Copywriter durchdringen die IT-Materie oft nicht ausreichend und formulieren generische Texte, die nichts für deine Marke tun und keine Umsätze erzeugen. IT-Experten sind dagegen  nicht in der Lage, so zu formulieren, dass Laien ohne Kopfschmerzen folgen können.

Einen guten IT-Texter zu finden, gleicht der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau. Doch es gibt sie:

IT-Texter, die das Beste aus beiden Welten vereinen.

Seit 5 Jahren unterstütze ich Technologieunternehmen als freier Texter für IT erfolgreich im Content Marketing. Als studierter Journalist habe ich mein Interesse für Technologie mit meiner Freude am Schreiben verbunden.

Wenn du einen guten IT-Texter für dein Marketing suchst, brauchst  du keinen schreibenden Informatiker.

Ein guter IT-Texter muss in erster Linie sein Texterhandwerk beherrschen und deine Materie insoweit durchdringen, dass er daraus fachlich richtigen und gleichzeitig wirkungsvollen Content erstellen kann.

Willst du herausfinden, ob ich der richtige Texter für deinen Auftrag bin? Schick mir deine Anfrage und ich melde mich innerhalb von 2 Werktagen bei dir zurück.

5 Tipps, mit denen du den richtigen IT-Texter für dein Unternehmen findest

Doch selbst wenn ein Texter für IT-Themen auf dem Papier alle Voraussetzungen erfüllt, um einen guten Job zu machen: Nicht jeder IT-Texter wird zu deinem Unternehmen und deinem Auftrag passen. Jeder Texter hat andere Stärken und andere Branchenerfahrungen.

Hier ein paar Tipps, mit denen du schneller die Spreu vom Weizen trennst und dein Budget nicht unnötig belastest:

1. Halte Ausschau nach Referenzen und Arbeitsproben.

Dein IT-Texter sollte bereits für ähnliche Branchen geschrieben haben und Erfahrung mit den von dir benötigten Content-Formaten haben. Prüfe, ob der Texter auf seiner Website Referenzkunden aus deiner Branche auflistet? Nein? Schreibe ihn nicht sofort ab. Häufig können Referenzen und Arbeitsproben aus Gründen der Vertraulichkeit nicht offen im Netz verlinkt werden. Schreib ihn an. Ein professioneller IT-Texter wird dir gerne ein Portfolio zusenden. Ich mache das auf jeden Fall.

2. Nutze die Erfahrungen anderer.

Frag in deinem beruflichen Netzwerk, ob jemand bereits einen IT-Texter beauftragt hat und mit ihm/ihr gute Erfahrungen gemacht hat. Falls du keine passenden Kontakte hast, können Kundenstimmen auf der Website von Textern einen ersten Eindruck geben. Eine kurze Google-Recherche verrät dir auch, ob die Kunden tatsächlich existieren.

3. Prüf die Erreichbarkeit.

Jeder professionelle Texter sollte zeitnah telefonisch erreichbar sein. Wenn ein Texter nach deiner Rückrufbitte tagelang nicht antwortet, weißt du, worauf du dich im Projektgeschäft einstellen kannst.

4. Mach dir einen persönlichen ersten Eindruck.

Kläre in einem ersten Telefonat deine offenen Fragen und prüfe dabei, ob es zwischenmenschlich passt. Ja, auch das Bauchgefühl muss stimmen. Schließlich willst du dich nicht bei jedem Auftrag, den du vergibst, latent ärgern.

5. Erkundige dich nach dem geplanten Vorgehen.

Erfrage im Erstgespräch, wie sein geplantes Vorgehen für einen konkreten Auftrag aussehen würde. Ein Profi arbeitet mit System und kann dir sagen, welche Arbeitsschritte bis zum Ergebnis zu durchlaufen sind, was er von dir benötigt und welches grobe Zeitfenster du einplanen musst.

Schneller und einfacher zu besseren IT-Texten

Wenn du diese Tipps berücksichtigst, sollte deine Suche nach einem IT-Texter kürzer und vor allem erfolgreicher ausfallen als bisher.

Ist dir übrigens aufgefallen, welcher Tipp nicht in der Liste aufgetaucht ist?

Die Entscheidung anhand von Honorarsätzen.

Günstige Preise sind kein Qualitätsmerkmal. Das gilt besonders für  anspruchsvolle Kommunikationsaufgaben an der Schnittstelle von Technologie und Marketing.

Statt Cent-pro-Wortpreise zu zahlen, selbst nachbessern und Aufträge doppelt vergeben zu müssen, investiere lieber einmal etwas mehr und freue dich dann über ein wirklich gutes Ergebnis.

Du brauchst einen kreativen Texter für deine Technologie-Themen?

Lass uns herausfinden, ob ich dir weiterhelfen kann.

  • Frag passende Arbeitsproben an
  • Hol ein unverbindliches Angebot ein
  • Vereinbare ein kostenfreies Strategiegespräch.

Ich melde mich innerhalb von 2 Werktagen bei dir zurück!