Du suchst einen erfahrenen Texter für B2B-Marketing?

Während im B2C viele Unternehmen mit schönen Worten und fehlerfreien Sätzen zum Cent-pro-Wort-Preis ausreichend Nutzerinteresse wecken können, braucht es im B2B mehr, um Entscheider von KMU oder DAX-Konzernen zu bewegen.

Was im B2C-Markt funktioniert, kann im B2B-Kontext  sogar Schaden anrichten. Die im B2C übliche, emotionalisierende Schreibe sorgt im B2B leicht dafür, dass die Reputation eines Unternehmens als seriöser Dienstleister leidet.

B2B Content Marketing folgt eigenen Regeln.

Wirklich gute B2B-Texter kennen und beherrschen die speziellen Herausforderungen der B2B-Kommunikation. 

Ich unterstütze B2B-Unternehmen seit fünf Jahren erfolgreich als freier Content-Marketing-Texter. Ich habe mich auf diesen Bereich spezialisiert und bin deswegen in der Lage, meinen Kunden planbar qualitativ hochwertige Ergebnisse zu liefern.

Kunden, die von meiner Arbeit begeistert waren und mich relativ schnell gefunden haben, sind bei ihrer Texter-Suche einem immer ähnlichen Vorgehen gefolgt …

5 Tipps, mit denen du schneller den passenden B2B-Texter für dein Unternehmen findest

Um dir eine Checkliste an die Hand zu geben und deine Suche nach dem perfekten Texter für deine B2B-Themen abzukürzen, hier ein paar Aspekte, auf die du achten solltest, ehe du dein Budget für generische und wirkungslose Textwüsten ausgibst.

1. Nachweisbare Erfahrung in der B2B-Kommunikation

Viele freie Texter sind Generalisten und vermarkten sich sowohl als B2C- als auch B2B-Texter. Dabei sind die psychologischen Motivatoren im B2B andere als im B2C, die Tonalität des Contents muss ein anderer sein und die auch die benötigten Content-Formate für den längeren Buying Cycle im B2B müssen andere sein – um nur einige Unterschiede zu nennen.

Halte auf der Website des Texters daher Ausschau nach Referenzkunden aus dem B2B-Bereich. Anfängern eine Chance geben zu wollen, ist löblich, aber meist frustrierend.

2. Erfahrungen in deiner Branche

Kommunikation für Yogastudios und Hundefutter-Anbieter ist genauso B2B wie die Vermarktung von SAP-Anwendungen und CRM-Technologie. Du reduzierst Abstimmungs- und Korrekturaufwand, wenn du einen freien Redakteur findest, der bereits für branchenähnliche Unternehmen geschrieben hat.

Findest du auf der Website keine solchen Referenzkunden? Nicht immer wollen Kunden öffentlich genannt werden. Frag nach passenden Arbeitsproben. Manche B2B-Texter sind Meister darin, sich schnell in neue Materie einzuarbeiten, betrachte hier das Gesamtbild. Kann er bei den folgenden Kriterien punkten? Dann lohnt sich ein gemeinsamer Versuch.

3. Systematische Arbeitsweise

Um wirkungsvollen Content zu erhalten, brauchst du keinen Branchenexperten, sondern einen Texter, der sein Handwerk beherrscht, alle für seine Arbeit notwendigen Informationen von dir erfragt und sich ausreichend mit den Inhalten vertraut machen kann, um diese zielführend zu vermitteln.

Frag in einem ersten Gespräch nach dem typischen Ablauf in der Zusammenarbeit. Ein erfahrener Texter wird dir sagen können, welche Schritte bis zum Ergebnis durchlaufen werden. Er wird zum Beispiel nach einem klaren Briefing arbeiten und dieses bei Bedarf mit dir gemeinsam erarbeiten.

4. Recherchefähigkeiten

B2B-Themen sind komplex, Entscheider aber oft selbst keine Fachexperten. Daher brauchst du einen Texter, der es gewohnt ist, sich fremde Materie schnell erschließen und aus Expertensprech die für das Marketing relevanten Kernbotschaften herausfiltert.

Hat dein potenzieller Texter Erfahrungen im Journalismus? Journalisten lernen, in kürzester Zeit auch komplexe Themen im Kern zu erfassen und für die Zielgruppe aufzubereiten. Kann dein Texter anderweitig nachweisen, dass er schnell zum Kern einer Sache vordringt? Ich extrahiere zum Beispiel für Blinkist regelmäßig Kernbotschaften aus Sachbüchern und reduziere 300+ Seiten zu sieben Kernthesen.

5. Kommunikationsstärke und Offenheit für Feedback

Ja, freie Texter müssen sich vermarkten, aber vor allem müssen sie zuhören können und die richtigen Fragen stellen. Wenn du an einen Dienstleister gerätst, der in einem Erstgespräch 80 Prozent des Redeanteils einnimmt, sei skeptisch.

Überhaupt solltest du vor einem ersten Auftrag zumindest kurz mit deinem Dienstleister in spe telefonieren. Wenn du beim Vereinbaren eines solchen Telefonats schon tagelang auf eine Antwort warten musst, weißt du, wie unerfreulich die Zusammenarbeit ablaufen wird. Außerdem kannst du im Gespräch schnell einen Eindruck gewinnen, ob es auch zwischenmenschlich passt. Es lässt sich einfach besser arbeiten, wenn nicht nur die fachliche Ebene stimmt.

Schneller zu besseren Texte im B2B-Marketing

Wenn du die fünf Kriterien bei deiner Recherche berücksichtigst, wirst du den passenden B2B-Texter für dein Unternehmen deutlich schneller finden und dir den einen oder anderen Fehlgriff ersparen.

Ist dir übrigens aufgefallen, welches häufige Auswahlkriterium in der Liste fehlt?

Günstige Preise sind kein Qualitätsmerkmal. Gerade bei anspruchsvollen Kommunikationsaufgaben wie sie B2B-Texter übernehmen, solltest du nicht vorrangig nach dem Honorar entscheiden.

Statt sich für einen günstigen Preis einen Text erstellen zu lassen, den du selbst noch intensiv überarbeiten musst oder im schlimmsten Fall nicht verwenden kannst, investiere lieber in einen Profi, der zwar etwas mehr kostet, aber unkompliziert in der Zusammenarbeit ist und dir Ergebnisse liefert, die du gerne deinem Chef präsentierst.

Willst du mich testen?

Lass uns gerne unverbindlich telefonieren und einen Testauftrag vereinbaren. Dann siehst du, ob ich für dich Ergebnisse erziele, mit denen du bei deinem Chef punkten kannst.

Nicht jeder Texter passt zu jedem Unternehmen. Ob ich der richtige Texter für dein B2B-Marketing bin, kannst du aber ganz leicht selbst herausfinden. Fordere einfach Arbeitsproben an oder vereinbare ein Erstgespräch.

Ich bin auch so ehrlich und sage, wenn ich für deinen Auftrag nicht der Richtige bin. Denn ich arbeite nur für Kunden, bei denen ich mir sicher bin, dass ich etwas bewegen kann. Davon haben beide Seiten am Ende mehr.

So erreichst du mich:
mail. post@paulhenkel.com
fon. +49 151 55925498

Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen!